"Um etwas zu bewirken,
muss man über das hinausgehen, was man beherrscht."

Jaques Derrida

Myponyplay  Künstlerhaus Marktoberdorf

ANGEBOT

Konzeption, Planung Realisierung von Ausstellungen

kuratorische Assistenz  

Das Ungedachte ins Denken ziehen

Der Philosoph Daniel  Tyradellis ermunterte die Museumsszene in seinem Text "Müde Museen" (2014) dazu, Ideen und gedankliche Tiefe  gegen eine "ängstliche Befriedigung akzeptierter Erwartungen" zu stellen und damit Ausstellungen zu entwickeln, die "jeden Besucher ernst nehmen, das Denken in neue Bahnen lenken und das Museum als einzigartiges Medium nutzen, um Erfahrungsräume zu öffnen".  

Entwicklung werde erst möglich, wenn man jede angebliche Evidenz zur Dispositon stelle und sich als KuratorIn insofern dem Erwartbaren ebenso wie  Denkverboten widersteht. 

Im Kontext einer kritischen Museologie befragen Museen zunehmend ihre gesellschaftliche Rolle und entwerfen sich als Orte des Wissensaustauschs und einer beteiligungsorientierten Verknüpfung von Geschichte und Gegenwart.

Alexandra Vogt
"myponyplay"

Künstlerhauses Marktoberdorf 2009

Performative Intervention & Werkschau
Konzeption, Realisierung, Vermittlung, Presse, Fundraising

 

Süddeutsche Zeitung

Augsburger Allgemeine Zeitung
YouTube 

"Von hier aus" 

Raumbezogene Installationen & Videoarbeiten
Künstlerhauses Marktoberdorf 2008

Julian Markus Mayer
Christoph Brech

Alexander Steig

Karen Irmer

Karin Bergdolt 
 

Konzeption, Realisierung, Vermittlung, Presse, Fundraising

Katalog

Süddeutsche Zeitung

"A Man of Many Parts" 
 

Dauerausstellung
Hubert von Herkomer Museum

Städtische Museen Landsberg am Lech,
Neueröffnung Oktober 2015

Kuratorische Assistenz

Neukonzeption, Storyboard, Vermittlung, Audioguide

www.herkomer.de

Augsburger Allgemeine Zeitung

Landsbergblog